Hutzenabend ist eine Tradition aus vergangenen Zeiten, als es im Erzgebirge noch Bergmänner, Klöpplerinnen und Schnitzer gab. Diese haben sich, vorwiegend in den Wintermonaten, zusammen in eine Wohnung gesetzt, um Kerzenlicht und Feuerholz zusparen. Dicht gedrängt saßen sie so Abend für Abend beisammen und gingen ihrem Handwerk nach, dabei wurden Lieder gesungen, alte Geschichten ausgetauscht, gelacht und gegessen.

Wir möchten diese Tradition des Erzgebirges fortführen und bieten jedes Jahr zur Weihnachtszeit unsere „Hutzenabende in der Topfmarktscheune“ an. Wir laden dazu die Erzgebirgsgruppen: „Drebacher Krokusmäd“ oder die „Erzgebirgsgruppe Ehrenfriedersdorf“ ein, welche ein abwechslungsreiches Programm mit Gesang und Geschichten zum Lachen und Nachdenken bieten. Vor jedem Auftritt servieren wir verschiedene 4-Gang-Menüs, welche weihnachtlich abgestimmt werden.

Termine der Hutzenabende:

Hutzenabende 2017 in der SCHEUNE:
Beginn Programm 20.00 Uhr
Beginn Menü 18.00 Uhr
Eintritt pro Person 12,00 €

Wir servieren ein 4 - Gänge Weihnachtsmenü
zum Preis von 28,- € pro Person.

Di 05.12.2017 „Erzgebirgsgruppe Ehrenfriedersdorf“
Mi 06.12.2017 „Erzgebirgsgruppe Ehrenfriedersdorf“
Do 07.12.2017 „Erzgebirgsgruppe Ehrenfriedersdorf“
Di 12.12.2017 „Zwäntzer Mäd“
Mi 13.12.2017 „Zwäntzer Mäd“
Do 14.12.2017 „Erzgebirgsgruppe Ehrenfriedersdorf“


4-Gänge Weihnachtsmenü


wird noch bekannt gegeben



Das Neunerlei – Essen ist eine weihnachtliche Tradition aus dem Erzgebirge. Es werden 9 typische erzgebirgische Speisen serviert, wobei jede Speise eine glückbringende Bedeutung für das nächste Jahr hat.

Termine fürs Neunerlei-Essen: werden noch bekannt gegeben


Reservierungen nehmen wir gern entgegen:
Tel.: 0 37 21 / 2 43 24



Familie Walter
info@Topfmarktscheune.de